Akkord Zither

Antworten
Benutzeravatar
skassel
Beiträge: 12
Registriert: Mi 5. Feb 2020, 09:45
Wohnort: Gernsbach

Akkord Zither

Beitrag von skassel »

MIDI Akkord Zither mit Arduino-Steuerung.

Hier möchte ich euch ein Projekt vorstellen, zu dem ich durch Christian's Glockenspiel inspiriert wurde.

Aus den Zeiten der "Musikalischen Früherziehung" meiner beiden Söhne verstaubte auf dem Dachboden eine Akkordzither. So dachte ich mir, es sollte doch möglich sein, dieses Instrument (auch als Begleitinstrument zur Drehorgel) ähnlich des Glockenspiels von Christian über MIDI zum Klingen zu bringen.
Zither.jpg
Zither.jpg (43.79 KiB) 234 mal betrachtet
So entstand das Projekt MIDI Akkord Zither, welches Dank der wertvollen Unterstützung von HolgerS nun hörbare Formen annimmt.

Die Zither besteht aus 21 Melodisaiten und 5 Akkorden mit jeweils 4 Saiten.
Nun war ich auf der Suche nach kleinen Elektromagneten, welche die einzelnen Saiten anschlagen sollen.

Diese mussten jetzt in der richtigen Position zu den Saiten angebracht werden. Da kam mir mein Lasercutter sehr gelegen, alle Sperrholzteile habe ich damit zugeschnitten, die dickeren Multiplexplatten (Birke) mit meiner Eigenbaufräse.
Einzelteile.jpg
Einzelteile.jpg (62.59 KiB) 234 mal betrachtet
Magnetleiste.jpg
Magnetleiste.jpg (47.96 KiB) 234 mal betrachtet
MagneteAkkordsaiten.jpg
MagneteAkkordsaiten.jpg (56.79 KiB) 234 mal betrachtet
Angesteuert wird das ganze mit einem Arduino Uno mit einem von HolgerS entworfenen Portexpander. Das Programm habe ich in angepasster Version von HolgerS übernommen, welches er für seine Drehorgel erstellt hatte.
Rohbau.jpg
Rohbau.jpg (42.88 KiB) 234 mal betrachtet
Als MIDI-Quelle dient im Moment der PC, später ist ein MIDI-Player auf Arduinobasis geplant. Als weiterer Schritt soll das ganze auch über Bluetooth ansteuerbar sein. Denkbar ist auch die Ankopplung an eine MIDI gesteuerte Drehorgel.

Nun ist noch einiges an "Feintuning" zu machen. Manche Saiten klingen noch zu hart, dazu experimentiere ich mit verschiedenen Materialien auf den Stößeln der Magnete.
Es wird.jpg
Es wird.jpg (45 KiB) 234 mal betrachtet
Hörprobe.mp3
(713.33 KiB) 39-mal heruntergeladen

Fortsetzung folgt...

Bei Interresse und Fragen gerne kommentieren. Für konstruktive Vorschläge und Ideen habe ich gerne ein offenes Ohr.

Gruß
Sören
HolgerS
Beiträge: 47
Registriert: Mi 1. Jan 2020, 13:03
Wohnort: Herzogenaurach

Re: Akkord Zither

Beitrag von HolgerS »

Hallo Sören,
schön zu hören und zu sehen daß Dein Projekt erfolgreich verläuft! Gratuliere!
Grüße
Holger
Volker
Beiträge: 73
Registriert: Fr 27. Nov 2015, 10:17

Re: Akkord Zither

Beitrag von Volker »

Hallo Sören,
super Idee!
Auch wenn ich nicht der Midifan bin, gefällt mir die Umsetzung!

Solltest Du Infos/Anleitungen zum Nachbau veröffentlichen wollen, nur zu.
PDF´s kann man hier ja einstellen.

LG
Volker
Antworten