Präzisions-Kreissäge

Antworten
HolgerS
Beiträge: 47
Registriert: Mi 1. Jan 2020, 13:03
Wohnort: Herzogenaurach

Präzisions-Kreissäge

Beitrag von HolgerS »

Über meine Pr...on-Mini-Tischkreissäge habe ich mich schon immer geärgert. Entweder hatte ich nur untaugliche Sägeblätter oder...
Jedenfalls habe ich kürzlich günstig eine kleine Handkreissäge von W..x bekommen. Die hat 85mm-Blätter, Hartmetallbestückt, 1mm Schnittbreite, max. Schnittiefe 28mm.
Die habe ich in einen Tisch / Kasten eingepflanzt, den mir meine CNC-Fräse aus Multiplex ausgefräst hat.
Dazu ein Schiebetisch mit Anschlag, perfekt für präzise Schnitte an kleinen Teilen wie den Pfeiffen, die ich grade baue.
Die Sägeblatt-Höhenverstellung erfolgt von unten, ist etwas umständlich, also gibts noch Verbesserungspotential...
Der Schalter an der Seite ist übrigens Gold wert... Ach ja, die Kabelbinder innen halten nur den Maschinenschalter in EIN-Position und das Kabel. Die Maschine selber ist vorn am Kopf verschraubt.
IMG_20200826_155717.jpg
IMG_20200826_155717.jpg (47.15 KiB) 1376 mal betrachtet
IMG_20200826_155736.jpg
IMG_20200826_155736.jpg (68.27 KiB) 1376 mal betrachtet
IMG_20200826_155744.jpg
IMG_20200826_155744.jpg (56.33 KiB) 1376 mal betrachtet
IMG_20200826_155812.jpg
IMG_20200826_155812.jpg (65.22 KiB) 1376 mal betrachtet
IMG_20200826_155833.jpg
IMG_20200826_155833.jpg (61.31 KiB) 1376 mal betrachtet
IMG_20200826_155847.jpg
IMG_20200826_155847.jpg (53.43 KiB) 1376 mal betrachtet
IMG_20200826_155903.jpg
IMG_20200826_155903.jpg (48.71 KiB) 1376 mal betrachtet
IMG_20200826_155942.jpg
IMG_20200826_155942.jpg (46.38 KiB) 1376 mal betrachtet
Benutzeravatar
WielGeraats
Beiträge: 78
Registriert: So 29. Nov 2015, 09:10
Wohnort: Horst Niederlande
Kontaktdaten:

Re: Präzisions-Kreissäge

Beitrag von WielGeraats »

Hallo Holger.

Ich habe vor einige Jahre auch eine Tischkreissäge gebaut und es hat gut funktioniert.
Leider fehlt bei deine Kreissäge ein wichtiges Teil was bei meiner Kreissäge auch fehlte , was der Pr...n jedoch hat. Eine Schutzkappe. Erfolg:
vinger.jpg
vinger.jpg (24.92 KiB) 1374 mal betrachtet
Und so habe ich als Niederländer das Jodeln gelernt...
Und darum bin ich zufrieden mit meine Pr...n, der ich nach diese Unfall gekauft habe......
HolgerS
Beiträge: 47
Registriert: Mi 1. Jan 2020, 13:03
Wohnort: Herzogenaurach

Re: Präzisions-Kreissäge

Beitrag von HolgerS »

Du hast sehr recht, die Schutzkappe muß noch drangebaut werden. Da kann ich die von der Pr..on "recyclen" .
:idea: :idea: :idea:
Also an alle: :!: :!: BITTE SO NICHT NACHBAUEN, IMMER MIT DEN VORGESCHRIEBENEN SCHUTZEINRICHTUNGEN IN BETRIEB NEHMEN! SAFETY FIRST! :!: :!:
Zuletzt geändert von HolgerS am So 25. Okt 2020, 17:11, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 170
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 14:48
Wohnort: Hemmingstedt

Re: Präzisions-Kreissäge

Beitrag von Reinhard »

Hallo Holger,
Danke für den Beitrag.

VG
Reinhard
HolgerS
Beiträge: 47
Registriert: Mi 1. Jan 2020, 13:03
Wohnort: Herzogenaurach

Re: Präzisions-Kreissäge

Beitrag von HolgerS »

Die kleine Säge macht sich gut und wird auch schon "gepimpt":
KS_Abdeckung.jpg
KS_Abdeckung.jpg (30.77 KiB) 1032 mal betrachtet
Eine Sicherheitsabdeckung hat sie bekommen.
Auch haben ich den Ein-Aus-Schalter umgelegt von der linken Seite an die Frontseite, weil man sonst zum Ausschalten entweder mit Links das Werkstück loslassen oder mit Rechts über das Sägeblatt greifen muss. Vorn dran sitzt er deutlich ergonomischer, da kommt man auch mit dem Knie hin zum Abschalten, wenn man mit beiden Händen Teile festhalten will.
Vielleicht muß noch eine Drehzahlregelung dran, bei manchen Schnitten fängt das dünne Sägeblatt an, in sich zu vibrieren, das macht den Schnitt dann unsauberer...
Benutzeravatar
WielGeraats
Beiträge: 78
Registriert: So 29. Nov 2015, 09:10
Wohnort: Horst Niederlande
Kontaktdaten:

Re: Präzisions-Kreissäge

Beitrag von WielGeraats »

Gute Arbeit Holger.
Hätte ich damals auch machen sollen...
Antworten