Dauerhafter Messingglanz !

Antworten
Siegfried
Beiträge: 35
Registriert: Mi 22. Jun 2016, 19:01
Wohnort: Worms

Dauerhafter Messingglanz !

Beitrag von Siegfried »

Hallo liebe Drehorgelfreunde,
um polierte Messingteile dauerhaft glänzend zu halten gehe ich folgendermaßen vor: alle Bearbeitungsspuren, wie Säge-oder Feilspuren und Kratzer mit immer feiner werdendem Schleifpapier entfernen. Vorpolitur an einer rotierenden Filz- oder Baumwollscheibe, zur Endpolitur verwende ich "Metarex" das ist eine mit Poliermittel getränkte Watte. Gibt es in kleinen Dosen z.B. bei Amazon. Wenn alles schön glänzt muss das Teil sehr gründlich gereinigt werden. Es dürfen keine Poliermittelreste verbleiben.Nach der Reinigung muss man das Teil mit Aceton entfetten. Ganz wichtig ist dass während und nach dem entfetten das Teil NICHT mehr mit bloßen Fingern angefasst wird. Dazu dünne Stoffhandschuhe oder sog. Fingerlinge benutzen. Nach dem entfetten wird das Teil umgehend mit Zaponlack dünn lackiert. Ich verwende Sprühdosen-Lack. Zapon ist ein spezieller klarer Metallschutzlack, andere Lacke sind nicht geeignet. Zaponlack ist sehr dünnflüssig und trocknet sehr schnell, ca. 15-20 min.
ACHTUNG !! Bei allen Reinigungs-und Lackierarbeiten auf gute Belüftung achten und keine möglichen Zündquellen in Betrieb nehmen. Wenn alles gut gemacht ist wird das Teil über viele Jahre seinen Glanz behalten.
Viel Spaß und Erfolg
Siegfried

Antworten